Willkommen am Centrum für Satellitennavigation!

Willkommen am Centrum für Satellitennavigation!

Das Centrum für Satellitennavigation Hessen (cesah) ist ein Kompetenz-, Informations-, und Gründerzentrum für Satellitennavigation und wird vom Land Hessen, der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie namhaften Industrie- und Forschungseinrichtungen getragen.

Global Navigation meets Geoinformation 2015

Global Navigation meets Geoinformation 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
cesah, das Centrum für Satellitennavigation Hessen, das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation, die Europäische Raumfahrtorganisation ESA und Hessen-IT luden am Dienstag, den 26. April 2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr ans Europäische Satellitenkontrollzentrum ESOC nach Darmstadt ein.
 
Im Fokus der Konferenz stand das Thema Katastrophenmanagement. Vorträge zu den Europäischen Raumfahrtprogrammen Copernicus und Galileo gaben weiterhin einen fundierten Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung tauschten sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion zu Anwendungen der Satellitennavigation und Erdbeobachtung, u.a. im Geoinformationswesen, aus. 
 
Die Konferenz war zudem Auftakt der Hessischen Regionalausscheidung im jährlichen Ideenwettbewerb „European Satellite Navigation Competition (ESNC). 

Neben dem Programm präsentierten sich Unternehmen und Institutionen im Rahmen der begleitenden Ausstellung. Dies bot eine Plattform zum fachlichen Austausch und zu Netzwerkgesprächen. Am Ende der Konferenz gab es eine Besichtigung der ESA-Kontrollräume.

Hier können Sie das Konferenzprogramm 2016 einsehen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Vortragenden und die großartige Unterstützung, die wir von allen Beteiligten erhalten haben.

Poster 2016

Bilder zum Event finden Sie in unserer Fotogalerie. Bei Interesse an den Präsentationen wenden Sie sich bitte an kaufeler@cesah.com.


Fotos: Copyright I. Dombek

Team "Eneo" gewinnt ActInSpace Wettbwerb in Deutschland zum Thema "Smart Cities"

Team "Eneo" gewinnt ActInSpace Wettbwerb in Deutschland zum Thema "Smart Cities"

Copyright: Lennart Wiedemuth

Am Wochenende vom 20.-21.05.2016 lud ESA BIC Darmstadt/ cesah zum ActInSpace-Wettbwerb an der Hochschule Darmstadt ein. Über 40 Studenten, Absolventen und kreative Köpfe nahmen an dieser Herausforderung teil und entwickelten innerhalb von 24 Stunden ein Projekt zum Thema zukünftige Anwendungen aus der Raumfahrttechnologie. Begleitet wurden insgesamt 11 Teams von Raumfahrt-Experten, Mentoren und am Ende von einer Fach-Jury bewertet. Als Partner und Sponsoren waren die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Hochschule Darmstadt, TU Darmstadt, univativ, House-of-IT und Hessen Trade&Invest beteiligt. Das nationale Gewinner-Team "Eneo" gewinnt eine Reise nach Toulouse zur "Toulouse Space Show" und nimmt dort am internationalen Finale am 29. Juni teil. Der internationale Hauptgewinn ist ein Parabelflug und Astronautentraining, gesponsert von AIRBUS und noveSpace.

Weitere Infos gibt es unter www.actinspace.org oder www.actinspace.de

News

30.05.16 17:03

ESA Earth Observation Entrepreneurship Initiative now Open until 19 June 2016

The European Space Agency (ESA) is now inviting entrepreneurs to submit innovative ideas to the...
25.05.16 12:02

Team "Eneo" gewinnt ActInSpace Wettbwerb in Deutschland zum Thema "Smart Cities"

Am Wochenende vom 20.-21.05.2016 lud ESA BIC Darmstadt/ cesah zum ActInSpace-Wettbwerb an der...
10.05.16 17:06

"Global Navigation meets Geoinformation" 2016 - Bilder und Präsentationen

Seit der Konferenz "Global Navigation meets Geoinformation" sind nun zwei Wochen...